FAQ

Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

Warum wird die „VDV-Elektrobuskonferenz und Fachmesse ElekBu“ zu „mobility move“?

Elektromobilität funktioniert nur, wenn sie als vernetztes System gedacht wird. Dass sich dies bewährt, hat dieses Jahr die Integration des Zukunftskongress Autonomes Fahren gezeigt. Die Teilnehmenden konnten sich unterschiedliche Themenfelder an einem Ort anhören und über den eigenen Tellerrand hinaus ins Gespräch kommen. Außerdem konnten die Aussteller nun auch ihre übergreifende Systemkompetenz präsentieren. Perspektivisch kommen weitere Themen hinzu. Mit der neuen Dachmarke „mobility move“ wird im Außenauftritt ein Rahmen geschaffen, der über den Elektrobus hinaus geht – wenn auch der weiterhin im Fokus bleibt.

Was ist 2024 neu bei „mobility move“?

Neu ist, dass der KONTIKI e. V. seine Konferenz im Rahmen der „mobility move“ durchführt. Wodurch ein weiteres Thema im Rahmen der Veranstaltung stärker besetzt wird.  Auf Wunsch vieler Teilnehmenden und Ausstellenden ist ein zusätzlicher Abend in der Fachmesse geplant. Die „mobility move night“ am Vorabend der Konferenz bietet ein kleines Programm und eine zusätzliche Möglichkeit zum Austauschen.

Was bleibt wie in den Vorjahren?

Es bleibt bei der hohen Informationsdichte zur Elektromobilität. Es wird viel Wert darauf gelegt die fachliche Tiefe beizubehalten und nicht zu verwässern – trotz zusätzlicher Themen. Alle können für ihren Fortschritt etwas mitnehmen, ganz gleich ob Neuanfänger*in oder Anwender*in mit Erfahrung.

Welche Themen stehen 2024 im Fokus?

Im nächsten Jahr geht es um Elektromobilität für Einsteiger*innen: Was muss ich tun, wenn ich mein System umstelle? Außerdem schaut „mobility move“ auf Dauer-Themen wie Brandschutz, Umbau und Weiterentwicklung von Betriebshöfen und Werkstätten, Lade- und Tankinfrastruktur sowie IT und vernetzte Managementsysteme. Beim Autonomen Fahren stehen neue Fahrzeuge, Innovations-Förderprogramme des Bundes sowie IT-Systeme für den Betrieb im Fokus. Bei KONTIKI liegen die Schwerpunkte auf dem Deutschlandticket, IT-Sicherheit und Sicherung der Datenqualität. 

Fragen zur Teilnahme

Was ist in den Teilnahmegebühren enthalten?

Die Teilnahmegebühren enthalten den Zugang zu „mobility move“ an allen Tagen, sowohl zur Fachmesse als auch zu allen Konferenzen sowie die komplette Bewirtung während der gesamten Veranstaltung. Außerdem enthalten ist die Teilnahme an beiden Abendveranstaltungen: die „mobility move night“ am 01.04.2025 und der Treffabend in der Fachmesse am 02.04.2025. Hotelübernachtungen sind nicht enthalten.

Welche Konferenzen wird es bei „mobility move“ geben?

Bei „mobility move“ bieten wir 2025 Konferenzen zu verschiedenen Themen unter einem Dach: die “VDV-Elektrobuskonferenz” und der “VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im öffentlichen Verkehr” finden auf eigenen Konferenzbühnen statt. Darüber hinaus gibt es Fachbühnen zu den Themen Personal, IT und zu Lösungen unserer Aussteller.

VDV-Elektrobuskonferenz

Die "VDV-Elektrobuskonferenz" ist in die mobility move mit einer eigenen Konferenzbühne integriert. Es erwarten Sie ein umfangreiches Konferenzprogramm sowie eine große Fachmesse.Mit Ihrem Ticket für die mobility move können Sie jede Konferenzbühne besuchen und jederzeit zwischen den Bühnen wechseln.

VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im öffentlichen Verkehr

Der "VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im öffentlichen Verkehr" ist in die mobility move mit einer eigenen Konferenzbühne integriert. Es erwarten Sie ein umfangreiches Konferenzprogramm sowie Aussteller aus dem Bereich des autonomen Fahrens.Mit Ihrem Ticket für die mobility move können Sie jede Konferenzbühne besuchen und jederzeit zwischen den Bühnen wechseln.

Habe ich mit meiner Anmeldung Zugang zu allen Konferenzen von mobility move?

Ja. Sie haben Zugang zu allen Konferenzräumen und können jederzeit zwischen den Konferenzen wechseln.

Gibt es Tickets nur für die Fachmesse?

Nein, Tickets nur für die Fachmesse oder nur für Konferenzen werden nicht angeboten. Bei „mobility move“ haben Sie jederzeit Zugang zu allen Bereichen der Fachmessen, den Konferenzräumen und Gastronomiebereichen.

Wie buche ich ein Hotelzimmer?

Sollten Sie ein Hotelzimmer benötigen, nehmen Sie die Zimmerbuchung bitte eigenständig vor. Die Veranstaltungslocation Estrel Berlin ist sehr gut an den ÖPNV angebunden und daher von vielen Berliner Hotels aus einfach zu erreichen.  Wir haben in drei Hotels Abrufkontingente für Sie eingerichtet. Bitte nehmem Sie Ihre Hotelbuchungen so früh wie möglich vor, da die Kontingente begrenzt sind.

Hotelinformationen

Wann erhalte ich mein Ticket?

Nach Ihrer erfolgreichen Anmeldung zu „mobility move“ erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Diese dient als verbindliche Buchungsbestätigung. Etwa eine Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen zu Ihrem Besuch und dem Zugang zur Veranstaltung.Die Rechnung über die Teilnahmegebühr erhalten Sie einige Tage nach der Veranstaltung per E-Mail oder Post - je nachdem, welche Option Sie bei der Anmeldung ausgewählt haben.